Werbedealer.de

Webseite eintragen  |  Werbung  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier -->   Mehr Details...

19.04.2018 - 13:55 Uhr


Die letzten 10 Einträge

Besucherstatistiken
Portal-Besucher: 1.833.894
Netring-Verbund: 34 Millionen

Partner Werbedealer.de Partner-Portale
 


Die Detailseite zu diesem Eintrag hatte bereits 725 Besucher.


Standardeintrag China Visum
China Visum

Wenn Sie sich in Deutschland für eine Chinareise entscheiden und Ihre Reise reibungslos realisieren möchten, müssen Sie sich zuvor eine Einreiseerlaubnis – d.h. ein China Visum – beschaffen. Die Beantragung eines China Visums ist Voraussetzung für jede Chinareise.

China Visum beantragen

Der erste Schritt zur Beantragung für China Visum ist die Feststellung des Reisezwecks. Sie müssen unter den folgenden Visa-Kategorien auswählen:

(L) Das Touristenvisum ist gültig für private Reisen nach China zu touristischen Zwecken oder zum Besuch von Freunden (jedoch nicht von Angehörigen). Das Visum ist für 30 (in Ausnahmefällen 60) Tage gültig und kann ggf. während der Reise in China nochmals um 30 Tage verlängert werden.
(M) Dieser Visumstyp wird beantragt, wenn Sie zu Geschäftsverhandlungen, Messen oder Montagen nach China reisen. Hier erfahren Sie alles, was Sie bei der Beantragung eines Geschäftsvisums beachten müssen.
(F) Ein Visum dieses Typs benötigen Sie, um in China an wissenschaftlichen Konferenzen, Sportereignissen oder anderen nicht-kommerziellen Kulturveranstaltungen teilzunehmen. Auch der Kulturaustausch zwischen Schulen und Hochschulen wird über diesen Kulturvisum abgewickelt.
(Q/S) Das Angehörigenvisum berechtigt zum Besuch von in China lebenden Angehörigen für eine Dauer von mehr als 60 Tagen (üblich sind 90 oder 180 Tage). Das „erweiterte“ Angehörigenvisum wird in China in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt, die unbegrenzt häufige Ein- und Ausreisen während eines Jahres ermöglicht.
(X) Dieser Visumstyp wird benötigt, um in China einen Sprachkurs zu absolvieren, eine Schule oder eine Hochschule zu besuchen. Wie die Beantragung des Studentenvisums reibungslos verläuft, lesen Sie hier.
(Z) Um in China als Ausländer arbeiten zu können, benötigt man ein gültiges chinesisches Arbeitsvisum. Woran Sie dabei denken müssen, damit Sie das Visum im ersten Anlauf bekommen, lesen Sie hier.
Weitere Visa-Typen sind für Journalisten, Crewmitglieder oder Sportler vorgesehen. Wir sind Ihnen gern dabei behilflich, den für Sie passenden Visumstyp heraus zu finden.

4 Schritte zum Chinavisum mit 1a Visum Service

1.Antrags- und Auftragsformular am Rechner ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben
Als ersten Schritt zur Beschaffung eines China Visums müssen Sie das Antragsformular vollständig und korrekt ausfüllen. Das Ausfüllen des Formulars kann sowohl am Rechner, als auch handschriftlich erfolgen. Beachten Sie unbedingt, dass Sie sich die jeweils aktuelle Version des Antragsformulars herunterladen. Diese finden Sie hier.
2.Vollständige Unterlagen zusammen stellen (je nach Visumstyp unterschiedlich):
•Reisepass mit mindestens sechs Monaten Restgültigkeit und einer freien Doppelseite
•Ein farbiges, auf Fotopapier abgezogenes Passfoto (3 x 4 cm oder geringfügig größer), Das Foto muss nicht biometrisch sein. Am besten kleben Sie es schon auf das Antragsformular.
•für das Geschäfts- und Kulturvisum: Einladung
•für das Touristenvisum:
oBuchungsbetätigung für den Hin- und Rückflug sowie
oHotelreservierungen für jeden Tag Ihres China-Aufenthalts. Die Reservierung muss die vollständige Adresse des Hotels, das Datum für Check-in und Check-out, sowie Ihren vollen Namen enthalten.
•Für Besucher- und Angehörigenvisum:
oPrivateinladung einer offiziell in China lebenden Person ( Mustereinladung zum Download)
onur für das Angehörigenvisum (d.h. ab 60 Tage Aufenthalt): Kopie einer Heirats- oder Geburtsurkunde
•In Deutschland lebende Ausländer müssen dem Antrag die Kopie ihrer Meldebescheinigung
(EU-Bürger) bzw. die Kopie ihrer Aufenthaltserlaubnis (Restgültigkeit mindestens 180 Tage) beifügen.

3.Antrag abschicken (per Einschreiben oder per Kurier) an:
1aVisum Service
Kennedyallee 93, 2. OG
60596 Frankfurt

4.Zahlung und Rücksendung: Sofort nach Eingang Ihrer Unterlagen werden diese von uns geprüft. Sofern etwas fehlt oder unklar ist, nehmen wir unverzüglich Kontakt mit Ihnen auf. Ansonsten wird der Antrag ohne Zeitverzug eingereicht. Sie erhalten dann per Email Ihre Rechnung, die Sie per Banküberweisung begleichen. Bei Zahlungseingang schicken wir den Pass mit dem Visum an Sie zurück (wenn es eilt auch bei Vorlage des Überweisungsbelegs per FAX oder E-Mail).

Kategorie: aufrufen
Webadresse: zum Angebot: www.china-visum-express.com/
Eingetragen am: 04.12.2013
Bewertungen: 1
Bewertet mit:    10 von 10 möglichen Punkten
Thema: Webseite
Keywords: china visum visa reise reisen urlaub
Sprachen:
Diesen Eintrag:  bewerten
Link defekt?
AGB-Verstoss?
hier melden
Seiten-Ranking
erhöhen?
Premium-Eintrag buchen
Google-Suche: Indexierte Seiten

Facebook Like &
Social-Bookmark

Eintrag empfehlen

Bookmark and Share
Twittern
Beitrag twittern



Zurück

 
Werbe-Anzeige


Werbe-Anzeige


Webseite anmelden  |  Allgemeine Geschäftsbedingungen  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz  |  Informationen Netring-Verbund

©2018 by ME DESIGN&ART - Internetkommunikation&Design | ME-Netring.de - Verbund
Copyright © 2007-2018 by W3Networx alle Rechte vorbehalten - Script: phplinX Webkatalog Basic V1.9

Freie Werbeplätze Bannerwerbung in Rotation über 7 GrossPortale gleichzeitig - hier Platz BUCHEN...